Verona, Casa di Giulietta

Der Zugang zum Balkon der Julia in Verona ist gespickt mit tausenden Briefen und Wünschen Verliebter.
Der Zugang zum Balkon der Julia in Verona ist gespickt mit tausenden Briefen und Wünschen Verliebter. Shakespeares Tragödie "Romeo und Julia" machte dieses Haus berühmt. Es heißt, die Casa di Giulietta sei das Elternhaus der Julia. Der Balkon im Innenhof wurde nachträglich angebaut. Foto: uf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen